Verankerungen im Beton

Verankerungen im Beton

Verankerungen im Beton

Wellenanker

Für Rückverankerungen im Beton. Durch das günstige Verbundverhalten des Gewindestabes und die spezielle Wellenform ist die Verankerungslänge sehr gering.

Wellenanker
Artikel-Nr.Stab Ø
[mm]
Länge
[mm]
Gewicht
[kg/m]
15 FS 2080155500,82
20 FS 2080207001,82
26 ES 208026,58003,64

Hergestellt aus MUKUSOL Ankerstäben
Auf Anfrage: hergestellt aus DYWIDAG-Ankerstäben

Hakenanker

Werden zur Verankerung von einhäuptigen Schalungen, Kletterschalungen, etc. verwendet.

Hakenanker
Artikel-Nr.Stab Ø
[mm]
Länge
[mm]
Haken Ø
[mm]
Gewicht
[kg/m]
15 FS 3047/250152501000,68
15 FS 3047/450154501000,96
20 FS 3047/600206001502,20
26 ES 3047/80026,58002005,50

Hergestellt aus MUKUSOL Ankerstäben
Auf Anfrage: hergestellt aus DYWIDAG-Ankerstäben

Schlaufenanker

Werden bei der Verankerung von einhäuptigen Schalungen, Kletterschalungen und bei anderen Anwendungen einbetoniert.

Schlaufenanker
Artikel-Nr.Stab Ø
[mm]
Länge
[mm]
Breite
[mm]
Gewicht
[kg/m]
15 FS 3076155502301,96
20 FS 3076206003004,00
26 ES 307626,58004009,20

Hergestellt aus MUKUSOL Ankerstäben
Für die Verankerung von Stützböcken in einem 45° Winkel
Auf Anfrage: Ø15, 20 mm hergestellt aus DYWIDAG-Ankerstäben

Fixanker/Abschalhülse/Plattenanker

Für Rückverankerungen im Beton. Da sie mit Hilfe des Nagelstopfens im PE-Fuß oder in der Betondistanzhülse an jeder beliebigen Stelle von innen auf die Schalhaut genagelt werden können, ist der Punkt unabhängig von vorhandenen Ankerlöchern und ein Durchbohren der Schalhaut nicht notwendig. Die runden Fixanker (20 + 26,5 mm) sollten mit der flachen Seite nach unten eingebaut werden, um mit einem größeren Ausbruchskegel höhere Auszugswerte zu erreichen. Die tatsächlichen Auszugswerte hängen von vielen Faktoren ab und deshalb empfehlen wir stets Zugversuche vor Ort durchzuführen.

Fixanker

Fixanker
Artikel-Nr.Stab Ø
[mm]
Plattengröße
[mm]
Höhe
[mm]
Gewicht
[kg/m]
15 F 307415100 x 70600,52
15 F 31741580 x 35600,45
20 F 307420Ø 90800,85
26 E 307426,5Ø 120701,90


Fixanker mit Beton-Distanzhülse1)

Artikel-Nr.Stab Ø
[mm]
Plattengröße
[mm]
Höhe
[mm]
Gewicht
[kg/m]
15 F 3074/S15100 x 70600,65

1) Inklusive Nagelstopfen und Verschlussstopfen, Einbautiefe = 125 mm
Hergestellt aus Guss.
15 F 3074 und 15 F 3174 werden mit Hilfe eines PE-Fußes installiert
20 F 3074 und 26 E 3074 werden mit Hilfe von Konen installiert
Weitere Details und und Spezifizierungen auf Nachfrage

Fixanker
Fixanker
Fixanker
Fix Anchor

PE-Fuß

PE-Fuß
Artikel-Nr.Stab Ø
[mm]
nominale Einbautiefe
[mm]
Gewicht
[kg/m]
15 F 3174/K15850,03

Zur Montage der Fixanker 15 F 3074 und 15 F 3174
Lieferung enthält Nägel und PE-Stopfen

Abschalhülse inkl. Nagelstopfen

Abschalhülse inkl. Nagelstopfen
Artikel-Nr.Stab Ø
[mm]
Länge
[mm]
Gewicht
[kg/m]
15 F 3116151000,04

Lieferung enthält Nagelstopfen mit 18 mm Durchmesser

Plattenanker

Plattenanker
Artikel-Nr.Stab Ø
[mm]
Plattengröße
[mm]
GI/VI
[mm]
Gewicht
[kg/m]
15 F 305815120 x 100 x 10160/1001,30
15 F 3058/40015120 x 100 x 10400/3401,65
15 FS 305815120 x 100 x 10160/1401,20
20 FS 305820120 x 100 x 10480/4002,60

Installation with Cones

Spreizdübel

Der Spreizdübel dient zur Befestigung z.B. von einhäuptigen Schalungen in Felsen, Beton oder vergleichbar tragfähigem Untergrund. Für das Setzen von Spreizdübeln sind die gesonderten Einbauanweisungen, die auf Anfrage erhältlich sind, zu beachten.

Spreizdübel
Artikel-Nr.Stab Ø
[mm]
Bohrloch Ø
[mm]
Gewicht
[kg/m]
15 F 21281532-340,20
15 F 21351535-380,30
15 F 21841535-370,39
20 F 21362043-480,48
20 F 21372051-530,68
26 E 222126,561-631,14
26 E 213726,551-530,60

Bitte fragen Sie nach der Montageanleitung

Anschweißflansch

Um Spundwände im 90°-Winkel zu verankern ohne sie zu durchbohren, kann dieser Flansch aufgeschweißt werden. Die Materialgüte und die Anschweißfläche sind so dimensioniert, dass die volle Tragkraft übertragen werden kann.

Anschweißflansch
Artikel-Nr.Stab Ø
[mm]
Länge x Breite x Höhe
[mm]
Gewicht
[kg/m]
15 F 302615130 x 30 x 500,37

Schweißgeeignet, Anwendung mit Stahlkonstruktionen, Tragkraft max. 90 kN.

Die Tragkraft aller Produkte auf dieser Seite ist abhängig von der Betonstärke, der Einbautiefe, den Abständen zwischen den Verankerungen und anderen Faktoren. Weitere Details erfragen Sie bitte bei DSI.

DYWIDAG-Systems International GmbH

nutzen Sie unser Kontaktformular
senden Sie uns eine e-Mail
oder rufen Sie uns an:
+49-5731-76 78-0